Zum Inhalt springen
Olaf Scholz Foto: SPD

4. September 2021: Olaf Scholz im Gespräch: Gleichstellungspolitik auf allen Ebenen ernst nehmen!

Nur wenige Wochen vor der Bundestagswahl bittet der Deutsche Frauenrat (DF) alle Spitzenkandidat*innen reihum zur gleichstellungspolitischen Debatte an den Küchentisch. Am 2. September fand das DF-Küchengespräch mit Olaf Scholz statt, Spitzenkandidat SPD und amtierender Bundesfinanzminister und Vizekanzler.

DF-Geschäftsführerin Dr. Anja Nordmann befragte ihn zu den Auswirkungen der Krisenpolitik der Bundesregierung auf Frauen und dazu, was er in der vierten Welle besser machen möchte. Wie steht er zum Ehegattensplitting, wie will die SPD Sorgearbeit in den Familien umverteilen und Gewalt gegen Frauen vorbeugen? Das Interview macht deutlich, auf welche Weise viele kommunalpolitische Entscheidungen durch Bundesgesetze beeinflusst werden. Olaf Scholz beschreibt, wo er als Bundeskanzler Einfluss nehmen würde. Ganz oben auf seiner Liste stehen Ganztagsbetreuung und Entgeltgleichheit. Diese und weitere spannende Fragen beantwortet Olaf Scholz hier: Deutscher Frauenrat | DF-Küchengespräch #2 – Olaf Scholz (SPD)

Der DF ist die Dachorganisation von über 60 bundesdeutschen Frauenverbänden. Er vertritt etwa elf Millionen Frauen in Deutschland.

https://www.youtube-nocookie.com/embed/faDBRdqUozwv

Vorherige Meldung: Innovative Mobilitätsangebote

Nächste Meldung: Neu Wulmstorf ist Verein(t)

Alle Meldungen