Zum Inhalt springen
Abstand mit Herz Foto: Tobias Handtke

24. März 2020: NEU WULMSTORF HÄLT ZUSAMMEN!

„ABSTAND MIT HERZ!“

Unser Appell an die Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde Neu Wulmstorf

Viele von uns waren in den letzten Tagen mit den privaten und beruflichen Herausforderungen rund um die Corona Krise konfrontiert und werden es sicher auch noch lange bleiben. Wir erleben eine Zeit, die vieles in Frage stellt und unser aller Handeln auf das Wichtigste reduziert: Gesund zu bleiben und vor allem dafür zu sorgen, dass auch unsere Mitmenschen gesund bleiben!
Abstand mit Herz Foto: Tobias Handtke

Zu unzähligen Veranstaltungen haben wir in der Vergangenheit unsere Einladungsplakate aufgestellt. Dank der Idee von Jens Bressler, Bürger aus Neu Wulmstorf, nutzen wir diese jetzt für die bisher vielleicht wichtigste Einladung: „Abstand mit Herz"!

Diese Einladungsplakate haben für uns eine ganz besondere Bedeutung:

Laden wir uns jetzt gegenseitig dazu ein, diese Wochen gemeinsam zu überstehen, mit voller Solidarität in sozialer Nähe, aber mit dem körperlichen Abstand zu allen, die nicht unser Haus oder unsere Wohnung teilen.

Laden wir uns gemeinsam dazu ein, Menschen in unserer Nachbarschaft, die zu den Risikogruppen gehören, Hilfe anzubieten für Einkäufe oder Apothekengänge.

Laden wir uns gemeinsam dazu ein, uns (nicht nur) in diesen Wochen menschlich, dankbar und respektvoll in den offenen Geschäften und gegenüber Ärzten und Pflegepersonal zu verhalten.

Laden wir uns gemeinsam dazu ein, nach Wiedereröffnung der geschlossenen Geschäfte unseren Beitrag als Verbraucher zu leisten und vor Ort im stationären Handel einzukaufen. Unsere Geschäfte im Ort brauchen dann unsere Unterstützung.

Laden wir uns gemeinsam dazu ein, das Vertrauen aufzubringen und davon auszugehen, dass Maßnahmen von staatlicher Seite mit bestem Wissen und Gewissen vorgenommen werden und unserem Schutz dienen. Das gilt von der bundespolitischen bis zur kommunalen Ebene.

Laden wir uns auch gemeinsam dazu ein, nicht mit dem Finger auf andere zu zeigen, keine Hetze oder Besserwisserei zu betreiben.

Für den Tag der Aufstellung der Plakate, am 21. März, war eine Demo gegen Rassismus, für Solidarität und Toleranz geplant, mit der Neu Wulmstorf seine Haltung und Menschlichkeit unmissverständlich zeigen wollte.

Wir erweitern diesen Solidaritätsgedanken auf alle, die wir mit unserem Verhalten schützen können.

Gleichzeitig wollen wir den Aufruf unserer „Jusos“ erneuern und bieten konkrete Einkaufshilfe an unter info@jusos-lkharburg.de.

Halten wir in dieser Zeit zusammen!

Gemeinsam im Abstand, im Herzen Hand in Hand!

Euer / Ihr Tobias Handtke
Vorsitzender
SPD Gemeinderatsfraktion
Neu Wulmstorf

Vorherige Meldung: Corona - Jusos im Landkreis Harburg bieten individuelle Hilfe für Risikogruppen

Nächste Meldung: Eltern von Betreuungskosten bei Schließzeiten entlasten!

Alle Meldungen